Gründung der KG







Die Gründung der 1.Karnevalsgesellschaft Bleibuir

 

Der Wunsch nach einer Wiederholung der Fastnachtssitzung war durch den Erfolg natürlich riesig.

Die Älteren wollten  gerne mitmachen, trauten sich aber selbst nicht ohne die Jugendlichen. So kam es, dass zwischen Februar und September 1976 im Jugendkeller und im Eifeler Hof fleißig  an der Gründung einer Karnevalsgesellschaft gebastelt wurde. Es wurden Satzungsentwürfe ausgearbeitet, Namen und Organisationsformen überlegt. Zwei nicht JCB Leute, waren unter anderem Johann Even und Ludwig Jaeger.

Die Projektgruppe „KG Bleibuir“ lud schließlich für Freitag den 03. September 1976, in den Saal Ackermann ein zwecks „Gründung einer Karnevalsgesellschaft“, wie es in dem damals verteilten Handzettel hieß.

Übrigens war es damals gerade in Mode gekommen, vor dörflichen Großereignissen mit dem Lautsprecherwagen rund zu fahren. Heute kaum zu glauben, aber wahr: Die Gründungsversammlung wurde auf diese Art und Weise in allen Dörfern der Pfarre Bleibuir ausgerufen.

In der Gründungsversammlung wurden zur Einstimmung Dias und ein Film der Premierensitzung vorgeführt, dann ein Satzungsentwurf des Organisationskomitees vorgestellt. Schließlich kam es unter der Leitung von H.J. Zillig und Manni Lang zum wichtigsten Punkt überhaupt: zu den ersten Vorstandswahlen. Wer würde die Geschicke  des Bleibuirer Sitzungskarnevals künftig in die Hände bekommen?

Nun, Vorsitzender wurde kein geringerer als der mit allen Vereinswassern gewaschene Jean Schoeller.

Stellvertreter wurde Anton Meier, Geschäftsführerin Christine Schmolke, 2. Geschäftsführerin Renate Schick (heute Hoß), erster Kassierer Johann Even, zweiter Kassierer Michael Hilger und Sitzungspräsident Hermann Josef Zillig. Die Satzung sah außerdem als „geborenes Mitglied“ des Vorstandes einen Delegierten des Jugendclubs vor. Matthias Hoß war der Erste, der dieses Amt bekleidete.

76 Personen wurden noch im Gründungsjahr 1976 Mitglied der „1. Karnevalsgesellschaft Bleibuir“, so der offizielle Titel des neuen Vereins. Es waren dies in der Reihenfolge der damaligen Mitgliederliste:

 

Manfred Lang, Klaus-Ludwig Lang, Anton Lang, Richard Braun, Ludwig Jaeger, Jugendfeuerwehr Bleibuir, Matthias Hoß, Karl Hoß, Gerda Bröders, Johann Bowi, Elisabeth Zillig, Hermann-Josef Zillig, Karl Vith, Willi Schiffer, Ursula Hilger, Michael Hilger, Everhard Greuel, Anton Meier, Ernst Schiffer, Heinz Günter Hommelsheim, Marianne Thannhäuser, Wolfgang Thannhäuser, Adele Schmitz, Josef Schmitz, Helmut Greuel, Maria Sosnitza, Josef Schumacher, Jean Schoeller, Hans Schoeller, Josef Metternich, Leo Heup, Ludwig Eckstein, Christel Geller, Karl Josef Blens, Matthias Kratz, Hans Heiner Büth, Marianne Reinartz, Hermann Josef Reinartz, Hubert Esch, Ernst Petter, Karl Josef Petter, Meinhard Schmolke, Christel Schmolke, Helmut Graffenberger, Johann Even, Gertrud Mertens, Annette Mertens, Ludwig Undorf, Manfred Heup, Johann Dünnwald, Willi Kesternich, Josef Kesternich, Karl Heinz Undorf, Andreas Opgen-Rhein, Werner Heiliger, Fritz Hennecke, Karl Josef Roggendorf, Fritz Bartsch, Ursula Schneider, Josef Schneider, August Breuer, Bernd Greuel, Dieter Liebertz, Wolfgang Henk, Johann Henk, Josef Schick, Monika Birekoven, Ursula Birekoven, Bert Hausmann, Karl Mauth, Beatrix Undorf, Beatrix Schiffer, Renate Schick und Manfred Ackermann.

 

Am 5. Februar 1977 schließlich steigt die erste von der Gesellschaft vorbereitet Sitzung im Saale Heup. Erstmals wurde der Musikverein Bleibuir unter der Leitung von Hubert Esch für die musikalische Unterstützung angeheuert.

Bühnenpremiere hatte auch Bert (Olly) Hausmann aus Kalenberg, der fast zehn Jahre lang mit seinem Freund Manni Lang als „Schnösse Weckes un Klüttekopps Maanes“ durch die Lande tingeln sollte.

In der Bütt anzutreffen waren außerdem Heinz Gerd Züll als Gastredner der befreundeten KG „De Hommele“ aus Bergbuir sowie die Bleibuirer Eigengewächse H.G. Hommelsheim,  M. Lang, Tanzgarde und Männerballett.  


Andere Vereine und Gruppen
 
Challenge
die Partyband
(346 in 679 out)

Spielgmeinschaft Rotbachtal
Fußballverein
(0 in 1503 out)

Musikverein Bleibuir

(0 in 712 out)

"De Höppemännche"
Männerballett-Bleibuir
(0 in 781 out)

KV PONTifex Maximus e.V. MMVIII
Ponter Karnevalsverein
(0 in 732 out)

Fan-Shop 1. KG Bleibuir

(0 in 668 out)

Facebook
1.KG Bleibuir bei Facebook
(0 in 720 out)

Olympisches Feuer
Griechisches Restaurant
(0 in 516 out)

Reisebüro Birkenheuer
Reisebüro
(0 in 602 out)

Fanclub Mia san Eifel Bayern
Fanclub FCB
(0 in 281 out)

Soll dein Link hier stehen?
Dann melde dich einfach hier an:
=> Zur Anmeldung
Bitte hier klicken!!
 
Werbung
 
Wetter
 
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Mechernich
www.wetter.de
Besucher
 
Counter
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=